Sprachauswahl:

Packmitteltechnologe (m/w/d)

Berufsbezeichnung: Packmitteltechnologe

 

Ausbildungsdauer: Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Die Ausbildung findet an den Lernorten Betrieb und Berufsschule statt.

 

Anforderung: Realschulabschluss, guter Hauptschulabschluss

 

Arbeitsgebiet: Packmitteltechnologen stellen durch verschiedene Verarbeitungsverfahren u.a. Halbzeuge her. Bei der Herstellung von Bauteilen nutzen sie verschiedene Verfahren, um Halbzeuge oder Komponenten zu z.B. Behälter, Bauteilen oder Fertigteilen zu be- oder verarbeiten. Im Bereich der Verarbeitungsverfahren fahren sie die entsprechenden Anlagen ein und betreiben diese.

 

 

Packmitteltechnologen…

 

  • planen die Fertigung von Kunststoff- und Kautschukprodukten
  • bereiten Werkzeuge und Produktionssysteme vor
  • richten Produktionsmaschinen und -anlagen ein
  • kontrollieren und optimieren den Fertigungsprozess
  • führen im Rahmen der Qualitätssicherung Mess- und Prüftätigkeiten durch
  • planen Produktionsabläufe selbstständig und im Team
  • bearbeiten metallische Werkstoffe manuell und maschinell
  • arbeiten kundenorientiert und beachten ökonomische und ökologische Aspekte

 

Schwerpunkt:

 

  • Weiterverarbeitung/ Veredelung (Abteilungen Druckerei und Konfektion)

 

 

Erfahrungsbericht

 

Der Erfahrungsbericht folgt....