Sprachauswahl:

Firmengeschichte

 

1966

  • Die NORDFOLIEN GmbH, Steinfeld, wurde 1966 von Herrn Peter Mager als Nordenia Kunststoffe Peter Mager KG gegründet.

 

1967

  • Nach dem Aufbau der Produktionshalle wurde im April 1967 mit der Produktion begonnen.

 

1987

  • Es erfolgte die erste Übernahme von zwei Tochtergesellschaften und die Umwandlung in die Nordenia Verpackungswerke AG.

 

1992

  • Es erfolgte die Umwandlung in die Nordenia International AG als Finanz- und Management-Holding. Bis 2003 agierte das Unternehmen als Tochtergesellschaft der Nordenia International AG (NIAG).

 

1999/2000

  • Gründung und Neubau des Werkes Nordenia Polska, Zdzieszowice.

 

2003

  • Zum 30.04.2003 wurde das Unternehmen von der international tätigen PSP Beteiligungs GmbH mit Sitz in Steinfeld/Mühlen erworben und in NORDFOLIEN GmbH, Steinfeld und NORDFOLIEN Polska Sp. z o.o., Zdzieszowice umbenannt. Die PSP Berteiligungs GmbH hält bis heute 100 % der Geschäftsanteile.

 

2007

  • Werkserweiterung des Standortes NORDFOLIEN Polska, Zdzieszowice durch Neubau einer weiteren Produktionshalle sowie Erweiterung der Sozial- und Verwaltungsräumlichkeiten. Die Außenlagerfläche wurde um 3.000 qm erweitert.

 

2012

  • Werkserweiterung des Standortes NORDFOLIEN, Steinfeld durch Neubau einer neuen Halle für Konfektion, Druckerei und Verpackung.
  • Erweiterung des Bürotrakts bei NORDFOLIEN Polska, Zdzieszowice.

 

2015/2016

  • Bau einer neuen Recyclinghalle am Standort Zdieszowice in Polen.
  • Neubau des Motorenheizkraftwerkes am Standort Steinfeld in 2015 und Inbetriebnahme des neuen Motors in 2016.

 

2016

  • Umbau der Halle 8 zu einem neuen Technikum bei NORDFOLIEN in Steinfeld
  • Fertigstellung und Zertifizierung des Reinraums in Steinfeld, für die Produktion von Inlinern für Lebensmittel etc. .

 

2017

  • Werkserweiterung des Standortes NORDFOLIEN Polska, Zdieszowice durch Neubau einer Produktionshalle für die Extrusion, Erweiterungsanbau für Sozialräume und Bau eines neuen Parkplatzes.